01.03.2012 | von | Selbst, Bildbearbeitung | Kommentare (15)

Wirf das Stöckchen

Anlass zu diesem etwas persönlicherem Text ist das mir zugeworfene Stöckchen von Fr34k . Ich bin eigentlich kein Fan von solchen Blog-Spielen, aber da es mein erstes ist, möchte ich ja kein Spielverderber sein und lasse mich einfach darauf ein. Wer weiß, vllt. möchte mir trotzdem jemand seine Meinung dazu sagen?

Mein Stöckchen

Hier die Regeln: Verlinke die Person, die Dir das Stöckchen zugeworfen hat. Beantworte die Fragen, die gestellt wurden. Bewerfe anschließend 5 Leute mit dem Stöckchen. Gebt den Personen Bescheid, dass Du sie ausgewählt hast. Stelle 5 Fragen, die beantwortet werden müssen.

1. Was ist eure Lieblingsserie und warum?

Meine liebsten Fernsehserien (oder waren andere Serien gemeint?) sind „True Blood“, „Desperate Housewives“, „Die Borgias - Sex. Macht. Mord. Amen.“ und „Die Tudors“. Eine Zeit lang zählte auch „Vampire Diaries“ dazu, aber irgendwann wurde mir diese Serie zu „teeniehaft“, wenn man das so sagen kann. Deshalb steht nun auch „True Blood“ bei mir an erster Stelle. Ich komme zwar nicht dazu, mir die Folgen im Fernsehen anzuschauen, aber dafür besitze ich alle bis heute veröffentlichen Staffeln original auf DVD.

Ich mag Vampire, Vampirbücher, Vampirfilme und Vampirserien. Deshalb sollte es nicht wunderlich sein, dass ich auch diese Serie mag. Bei „True Blood“ gefällt mir besonders dieses „auf dem Boden gebliebene“ und nicht diese typische Darstellung eines Vampir-Sunny-Boys, der alle Mädchen in Ohnmacht fallen lässt, da er so gut und süß und schuckelig aussieht. Der Vampir Bill ist hier nämlich „ein echter Kerl“ mit einem markanten Gesicht und handelt so wie jeder normaler Mann handeln würde. Kein übertriebener Romeo oder ein machomäßiges Arschloch. „Eben normal“. Auch die Frau Sookie in der Hauptrolle wirkt natürlich schön und nicht Barbie-like. Insgesamt mag ich alle Charaktere, da sie eine gute Mischung aus Realität und Fantasy verkörpern. Die Dramatik und Spannung ist wirklich gut umgesetzt, ebenso wie die erschreckenden und erstaunlichen Wendungen in der Serie. Nun, ich kann euch noch weiter vorschwärmen, wie toll „True Blood“ ist, deshalb überzeugt euch lieber selbst. Für die Bücherwürmer unter euch kann ich euch die erschienenen Bücher dazu empfehlen. Von einigen Ecken wurden mir diese Bücher schon zusätzlich zur Serie, die auf diese geschriebenen Werke basiert, empfohlen.

Allgemein kann ich sagen, dass ich Filme und Serien liebe, die nicht nur von normalen Alltagssituationen handeln, wie z.B. die Suche der nach großen Liebe, sondern die dieses Thema zwar auch behandeln, aber anders darstellen, indem „unwirkliche“ Dinge hinzugefügt werden — eben wie in einer Fantasiewelt. Und dazu zählen nicht nur Vampire und Werwölfe, sondern auch z.B. eine verdrehte Lebensgeschichte, wie im Film "Der seltsame Fall des Benjamin Button", oder Geschichten aus früherem Leben, wie aus dem Mittelalter oder anderen Epochen.

Mystischer Morgen

2. Seid ihr abergläubisch? In welchen Momenten?

Mh... ich denke, dass jeder in gewissen Situationen abergläubisch ist. Eigene gute und schlechte Erfahrungen tragen zum Aberglaube bei. Nehmen wir ein Beispiel im Glücksspiel. Eine Person spielt Lotto und gewann nie eine größere Summe als 10 Euro. Dann bekam sie einen Glückbringer des besten Freundes und ging mit ihm in der Tasche erneut zur Lotterie. Plötzlich gewann sie 20 Euro. Und so geht es immer weiter, der Glücksbringer ist ab sofort immer dabei und erfüllt seinen Zweck: der Gewinn betrug immer mehr als 10 Euro. Dann wollte der Freund seinen Glücksbringer wieder haben, aber die Person ist mit dem Gedanken nicht zufrieden, dass seine Gewinnsumme wieder kleiner wird. Sie denkt, dass sie nur mit diesem Glücksbringer mehr Geld gewinnen kann. Und schon haben wir einen Aberglauben. Jedem wird wohl klar sein, dass die Gewinnsumme im Lotto reines Glück ist (je nach angekreuzten Zahlen) und nur durch reinem Zufall (oder Schicksal?) der Gewinn dieser Person mit dem Glücksbringer immer höher war. Aber bei ihr geistert nun dieser innerliche Gedanke herum, dass die Glückssträhne nur durch diesen Gegenstand hervorgerufen wurde.

Also kann ich schon sagen, dass ich abergläubisch bin. Sei es Freitag, der Dreizehnte oder der Pinsel, den man immer für seine Kunstwerke verwendet. Benutzt man einen anderen, dann gelingen die Bilder irgendwie nicht so gut, zumindest bildet man sich das ein. Eben Aberglaube. Natürlich kann die Gewohnheit der Grund für ein nicht perfektes Bild sein, aber vieles geschieht auch in unseren Köpfen. Wir denken zu wissen und glauben zu denken. Nun kann ich wieder auf meinen zweiten Satz in dieser Antwort zurück kommen. Wir sind von unseren eigenen guten und schlechten Erfahrungen geprägt. Benutzen wir immer den selben Pinsel bei einem Gemälde, dann schieben wir die „Schuld“ auf den neuen Pinsel, wenn wir mit ihm ein nicht so gut gelungenes Bild erstellen. Hier könnte man auf wieder auf den Placeboeffekt eingehen, aber ich denke, dass dies hier und jetzt den Rahmen sprengen würde.

3. In welcher fiktiven Stadt/Umgebung wärt ihr am liebsten? z.B. Hogwarts und wieso?

Das kann ich gar nicht so genau sagen. Ein Besuch in viele verschiedene unrealen Welten wäre doch ein schönes Erlebnis. Natürlich sollte nicht nur die Umgebung fiktiv sein, sondern alles, was damit zusammenhängt, also auch Menschen und Tiere mit ihren Eigenschaften und Fähigkeiten.

Mystischer Turm

Aber für immer dort bleiben möchte ich, denke ich, nicht. Manchmal sind die einfachen Dinge doch eben die besten.

4. Was wäre euer Traumberuf? (Es kann das sein, was ihr macht oder ist es vielleicht was ganz anderes, was zu abwegig war, um es wirklich zu machen?

Oh, diese Frage kann ich schnell beantworten. Ich arbeite bereits in meinem Traumberuf, ich bin fast ausgelernte Mediengestalterin Digital/Print in der Fachrichtung Gestaltung und Technik (digital).

5. Wie würdet ihr eure Kinder nennen? (Junge + Mädchen Name!)

Was für eine Frage... das kann ich auch noch nicht so genau beantworten. Bei Mädchen habe ich schonmal an die Namen Alexandra oder Joline gedacht und bei Jungen an Bela oder John. Aber fest steht nichts und ich bin moment (zum Glück) in der Situation, in der ich mir keine Gedanken darüber machen muss.

Ich werfe...

  1. Jenny
  2. Leeri
  3. Andryna
  4. Fina
  5. Sibel

mein Stöckchen zu! Ich hoffe, ihr nehmt euch hierfür ein wenig Zeit und macht bei diesem Spielchen mit. Würde mich freuen! Dann... auf auf Mädels :)

Folgende Fragen sind zu beantworten:

  1. Was ist Dein persönliches Ziel in Deinem Leben? (Karriere, Popularität, Weltreise, Hochzeit, Kinder, Familie, Haus usw.)
  2. Glaubst Du an die Liebe auf den ersten Blick? Warum?
  3. Denkst Du, es gibt ein Leben nach dem Tod? Warum? Wenn nicht, was wäre dann stattdessen?
  4. Was würdest Du mit 1.000.000 Euro machen?
  5. Wenn Du Dein Leben noch einmal Leben könntest, was würdest du anders oder besser machen? Warum?

Ähnliches zu "Wirf das Stöckchen":

Ähnliche Beiträge

Silent Hill Part II

Aufgrund von Zeitmangel kann ich euch in diesem Beitrag leider nur eine Ergänz … weiter

Ausbildung zum Medieng…

Nach einigen Wochen kann ich euch endlich wieder ein kleines Lebenszeichen von … weiter

So nah und doch so fer…

Fernbeziehungen sind immer zum Scheitern verurteilt. Man sieh … weiter

Tags

SelbstBildbearbeitung

Sibel

01. März 2012, 20:35 Uhr

Ähm? Ist das nur bei mir so oder seh ich gerade nur das Wort "True Blood" statt meinem ganzen Kommentar oben?! Wo ist mein Text hin? :_:

Dracovina

01. März 2012, 20:38 Uhr

Mh, das Problem hatte hier jmd. schonmal...
Ich weiß nicht woran es liegt, hast du Sonderzeichen verwendet? Tut mir leid, das ärgert mich...

Sibel

01. März 2012, 20:38 Uhr

Okay, sorry fürs Spamen, ich versuchs einfach nochmal. Kannst ja die Comments oben einfach entfernen:

True Blood zählt auch zu meiner Lieblingsserie. Vorallem die Bücher sind sehr genial

Jenny

01. März 2012, 21:07 Uhr

Ui, deine Antworten finde ich ja mal spitze! Glücklicherweise bekomme ich nicht die gleichen Fragen gestellt, denn ich denke, dass ich da nur Schwachsinn schreiben würde. Das mit dem Aberglauben hast du ja besonders gut beschrieben. Oft ist es doch einfach nur unser Kopf, der uns diese Einbildungen einredet. Was ich noch ganz toll finde: Du darfst in deinem Traumberuf arbeiten. So macht das Arbeiten einfach viel mehr Spaß. :)
Du willst deinen Sohn Bela nennen? Wie spricht man das denn aus? Ich hab den Namen ja noch nie gehört! Gut, Bella, aber nicht Bela! o.o Klingt interessant.. Ich mag solche außergewöhnlichen Namen!

Zu deinem Kommentar:
Ach, ich hab mich so sehr über die ganzen tollen Feedbacks gefreut. Ich bin ja so froh, dass das neue Design gut ankommt. Wäre ansonsten echt schade um die Zeit gewesen. Ja, die Seiten sind alle noch leer, da ich (wie gesagt) alle Tipps und Tutorials überarbeiten will. Alles besser strukturieren, Fehler ausbessern, .. Das mit den Social Buttons kam mir nur in den Sinn, weil noch so viel Platz im Footer frei war. Jetzt finde ich die Idee aber super! Übrigens sieht die "Social-Leiste" auf deiner Seite super aus! Sag mal, bist du mit deinem richtigen Namen bei Google+ oder mit deiner Homepage? Ich kenn mich da ja gar nicht aus, da ich zu viel Negatives über die Privatsphäre gehört habe. Für meine Homepage würde ich aber wohl dennoch mal einen Google+ Account anlegen - denke ich. Hast du eigentlich keinen Twitter-Account? Ich will Leuten folgen, aber finde kaum welche. ):

Ach weißt du.. Ich steh ja total auf Ketten! Ich hab zwar nicht sooo viele wie manch andere, aber dafür ein paar wirklich hübsche Stücke dabei.

Vielen Dank für dein Beileid! Hmm.. Weiß auch gar nicht was ich noch schreiben soll..

Ja, sollte sie zumindest. Sie gibt den Geist aber schon früher auf - Leider. Aber ich kann sie ja schon seit einigen Wochen nicht mehr verwenden. Ich muss mir da echt mal was einfallen lassen. Es ist doch ein Unterschied, ob man mit einer DSLR oder mit einem Handy fotografiert.

Ach, wieso denn ein neues Design? Ich finde das Aktuelle wirklich toll! Ist übersichtlich, schöne Farben und gut Strukturiert. Außerdem verbesserst du es ja ständig. Zumindest hattest du in letzter Zeit immer etwas erneuert.

Ganz liebe Grüße und eine gute Nacht,
Jenny

Mireille

01. März 2012, 22:08 Uhr

Ich gebe dir so recht was VD betrifft. Ich konnte ca. die ersten 5Episoden schauen und dann dachte ich ne das wird nix. An True Blood habe ich mich noch nicht herangewagt.

Ich schaue gerade Flashpoint, Lie To me und The Unit durch. Das braucht auch eine menge Zeit *gg* Oder auch Gilmore Girls.

Ist Bela nicht ein weiblicher Name?

Liebe Grüsse
Mireille

Leeri

02. März 2012, 13:28 Uhr

Ich mag das Lied, es macht gute Laune :)
Aaaah, Stöckchen *duck* Ich nehms an und mach mal ein Stöcken-Sammelpost, weil die sich sonst irgendwie ansammeln. Kommt also bald :) Dankeschön fürs Stöckchen ^^

Mireille

02. März 2012, 14:44 Uhr

Stimmt Bela B. xD Doch kenne ich aber bin kein Fan.
Dominique ist ja auch so ein Name. Verwirrend!
Mir kam bei Bela nur die von Twilight in den Sinn. xD

Sagmal hast du irgendwo noch ein deine alten Tutorials?
Finde es nämlich schade das sie weg sind. Deine waren da sehr gut *gg*

fina

02. März 2012, 19:45 Uhr

Hey Isabel,

das Spiel ist super! Ich habe ihm jetzt eine eigene Kategorie gewidmet ;) auf meiner Seite zu finden. Dort auch meine Antworten und die geworfenen Stöckchen ;)

glg, Fina

Fr34k

04. März 2012, 17:43 Uhr

Klasse Antworten und danke für's Mitmachen!!! :D Ich weiß so Stöckchen sind nicht jedermanns Sache, aber ich fand das ganz interessant :) True Blood mag ich auch sehr sehr gerne. Bei den ersten Folgen war ich anfangs etwas... schockiert :D aber dann fand ich es immer besser. Die letzte Staffel fand ich jetzt nicht so doll :/ ich hab auf jeden Fall nicht gemerkt, dass sie zu Ende ist und wochenlang auf neue Folgen gewartet :/
CiAO Fr34k

Fr34k

05. März 2012, 10:19 Uhr

Ach ja ich hätte ja auch eigentlich gleich deinen Kommentar mit beantworten können :D

Ich denke auch, dass man da mindesten 2 Wochen einplanen muss, aber ich glaub ich hab nicht gewonnen :D haha

Ich bin auch froh, dass ich nun fertig bin und dass die Präsi so gut geklappt hat. Hab schon Bammel vor der nächsten beim Master! Den will ich nämlich gleich im Anschluss machen :)

Passiert mir so häufig, dass ich mich angesprochen fühle... oder man ist grad mit seiner Freundin unterwegs, spricht mit ihr, dreht sich um und muss feststellen, dass eine völlig fremde Person dich sehr doof anguckt und deine Freundin sonstwo ist und sich was anschaut :D
CiAO Fr34k

Sunny

11. März 2012, 02:16 Uhr

Huhu. Ich wollte mal fragen mit welchem CMS du deine Seite verwaltest?

Angie

12. März 2012, 21:03 Uhr

Heeeey.

Ich wollte nur mal Bescheid geben das ich ne neue Seite habe (leider). Wäre toll wenn du mich neu verlinken würdest.

Lg und ne schöne Woche, Angie

Nick

15. März 2012, 00:04 Uhr

Hachja, überall diese Stöckchen mal wieder. XDDDDDD

ich wollt mich mal wieder melden und fragen was es so neues bei dir gibt? :)

liebe grüße,

Sunny

15. März 2012, 12:39 Uhr

Huhu Isabel. :]
Danke für deine schnelle Antwort wegem deinem CMS. Ich wollte eig. ein neues weil meine Seite ja gehacked wurde. Allerdings weiss ich jetzt das es keine "Sicherheitslücke" war sondern naja...etwas anderes. :D
Ich hab das alte CMS jetzt wieder genutzt und alles behoben was schief lief. Jetzt ist alles wieder gut. Ich werde SunnyBeatz.de spätestens am Sonntag wieder eröffnen. :]
Ich mag dein Design total. Dieser rote Schmetterling daoben ist jedesmal wieder ein Blickfang für mich. .]
Ich verfolge deine Blogeinträge schon ganz lange nur habe ich mich immer im "Hintergrund" gehalten. ;]
Hast du vielleicht Lust Traumfinsternis mit SunnyBeatz.de zu verlinken?
Wenn ja würde ich deinen Button direkt noch vor dem Opening verlinken. Meld dich doch einfach nochmal deswegen in meinem Gästebuch (auf der Indexseite verlinkt). Würde mich sehr freuen. :]
Viele liebe Grüße & einen sonnigen Tag,
Sunny.

Erlaubte Tags: <b><i><br>
Keine <3 oder sonstige Zeichen mit < oder >, außer die erlaubten Tags!



* erforderlich

Über die Autorin

Nun ist es an der Zeit, dass ich mich euch als Autorin von Traumfinsternis ein wenig vorstelle. … mehr lesen

Musik:

1542
^ Top