24.11.2011 | von | Fotografie, Gothic | Kommentare (10)

... wie in Silent Hill

Lübeck im Nebel

Alles wirkte trist, farblos, kalt, ungemütlich, menschenleer und unbewohnt. Aber dennoch war die Stimmung überwältigend. Beim Gang durch die vernebelte Stadt, könnte man bei manchen Anblick meinen, man befinde sich in der Stadt Silent Hill (siehe Spiel oder Film ), die im gleichnamigen Film durch einen Kohlebrand eine Geisterstadt wurde.

(...) Es regnet Asche, fast alles ist mit Asche bedeckt und die Straßen sind menschenleer. Rings um die Stadt herum klafft eine schier bodenlose Schlucht. (...) Das richtige Silent Hill wurde vor dreißig Jahren bei einem verheerenden Großbrand zerstört. (...)

Wikipedia: Silent Hill (Film)

Allein die Gedanken daran lassen die Stadt etwas gruselig wirken. Aber trotzdem total faszinierend. Aber genug der Worte, hier die Impressionen:

Das Holstentor in Lübeck

Neben der fiktiven Stadt "Silent Hill" gibt es auch real existierende Städte, in der das Endzeit-Szenario eines Kohlebrandes Realität wurde. Die bekannteste Stadt ist Centralia in Pennsylvania . Die Ursache des unterirdisch lodernden Feuers ist bis heute noch unklar. Eine Theorie lautet, dass das Verbrennen von Müll einer Mülldeponie in einem ausgekohlten Tagebau irgendwann auf die Kohle am Rand des Baus übersprang und somit das bis heute brennende Feuer entzündete.

Nach einigen gescheiterten Lösch-Aktionen wurde die Stadt evakuiert und irgendwann völlig unbewohnbar. Der Rauch, der aus den Rissen der Erde steigt, und die Menschenleere hinterlassen wahrhaftig einen Eindruck einer Geistestadt, die wirklich existiert.

Ein nahes Ende der Brands ist nicht in Sicht. Das Feuer, das sich durch die kohleführenden Erdschichten frisst, könnte noch 100 bis 200 Jahre weiter brennen.

Die Straßen Lübecks
St. Marien zu Lübeck (Marienkirche)
Das Holstentor in Lübeck

Quellen

  1. de.wikipedia.org/wiki/Silent_Hill_(Film)
  2. de.wikipedia.org/wiki/Centralia_(Pennsylvania)
  3. blackfear.de/2010/03/centralia-silent-hill-real

Ähnliches zu "... wie in Silent Hill":

Ähnliche Beiträge

Faszination aus Eis

Die Natur bietet an manch einem Tag, vor allem am Morgen, einen wunderschönen … weiter

Werde ich zur Mörderin…

Ich beschäftige mich mit der umstrittenen Frage, ob ein Schwangerschaftsabbruc … weiter

So nah und doch so fer…

Fernbeziehungen sind immer zum Scheitern verurteilt. Man sieh … weiter

Tags

FotografieGothic

Leeri

24. November 2011, 19:00 Uhr

Tolle Bilder, und ich mag die Stimmung auch irgendwie ^^

Daeneriya

25. November 2011, 00:31 Uhr

Oh man, ich liebe deine Blog-Website so sehr.^^ jetzt seitdem sie auch eher so als Blog gedacht ist fast noch mehr. Ich verfolge Traumfinsternis schon ein bsischen länger, daher kenne ich noch so viele alte Designs, die mich schon immer so umgehauen haben. Das ist einfach großartig...und nun schreibst du auch noch, fotografierst wirklich Klasse und man sieht dir keinen Funken Eitelkeit an deinem ganzen Werk hier an. Das ist wirklich unheimlich (:
Ich hoff jedenfalls das du weiter so fleißig bloggst, ich seh hier jeden Tag rein und freu mich immer auf was neues und es regt auch wirklich viel zum Denken kann - zudem kann man ja auch seine Allgemeinbildung aufbessern *hust* z.B durch deinen Artikel gerade eben über Centralia, wirklich erstaunende Geschichte.....Hör blos nicht auf, du hast hier unter 1.000.000 anderen möchtegern-Bloggern/Fotografen hier wirklich was drauf. Und ich frage mich immer wie du es schaffst Menschen/Autoleere Straßen abzufangen...(:

Dracovina

25. November 2011, 14:13 Uhr

Oh vielen, vielen Dank für deinen lieben Beitrag! Ich freue mich wirklich sehr, dass dir meine Texte und Bilder so gefallen :) Ich weiß gar nicht was ich sagen soll, einfach nur danke! Worte, wie die von dir, motivieren mich wirklich sehr weiterzumachen :)

Wow, du kennst sogar noch die ganz alten Designs und Inhalte? Wahnsinn^^ Dann kennst du ja auch die Entwicklung meiner Website und alles. Seit welchem Design ungefähr kennst du sie denn, wenn ich mal aus reiner Neugier fragen darf? :) Ich inde es total beeindruckend, dass du meinen Seiten so treu über die Monate (Jahre?) verfolgt hast - denn es gab ja auch eine lange Zeit, in der hier gar nichts passiert ist. Das war so der Umstieg von Grafiken, Downloads, Tutorials zu dem, was jetzt hier zu finden ist.

Nochmals vielen Dank für deine lieben Worte :) Ich bin überwältigt von deinem Lob. Ich freue mich wirklich sehr darüber!

Und zu den leeren Straßen: Ich wohne in einem kleinen Dorf, wo man die Häuser einzeln nachzählen könnte, mitten im Nichts, wenn man das so sagen kann :D Daher ist es nicht so schwer für mich, eine passende Zeit zu finden, in der die Straßen nicht so befahren sind. Außerdem haben Landstraßen eh nicht so eine große Verkehrsdichte ;) Natürlich kommt mal das eine oder andere Auto vorbei, aber dann warte ich einfach ein paar Sekunden^^
Das Straßen-Foto in diesem Beitrag habe ich außnahmsweise in einer Stadt (Lübeck) an einem ungemütlichen (kalten und nebeligen) Sonntag erstellt. Ich denke, daher war nicht so viel los, also eher Glückssache^^

Ich hoffe, bald wieder hier von dir zu hören :)

Fr34k

25. November 2011, 10:07 Uhr

Über die Stadt hab ich auch mal bei Galileo oder so was gesehen :) Das fand ich auch wahnsinnig gruselig :D eignet sich aber sicher als Filmkulisse xD weiß gar nicht mehr, ob man da normal hin kann, ich glaub nicht, ist zu gefährlich... aber sah echt cool aus :D

Geld war gar nicht das Problem, der Flug hat Hin/Zurück nur 60€ gekostet, übernachtet hab ich kostenlos bei ihr und in den 3 Tage inkl. Busticket für alle Tage 25€ ausgegeben... war schon gut günstig! :D

Aber ich weiß was du meinst... wäre ein Ding auch nur 10€ teurer gewesen hätte ich es mir auch dreimal überlegt :)

Genau, hätte schlimmer kommen können und es ist auch echt gut verheilt und ich kann endlich wieder normal laufen :)

Ich such jetzt gleich eigentlich eine feste Stelle, also kein Nebenjob á la Kik und Rossmann oder so... schon wirklich was in dem Beruf. Ich würd ja auch gar nicht hoch stapeln wollen, sondern klein anfangen oder so... aber dann heißt es wahrschl. ich bin überqualifiziert oder so :D haha

CiAO Fr34k :)

Dracovina

28. November 2011, 16:36 Uhr

Ja, die Stadt war sogar schonmal eine Filmkulisse ;)

Daeneriya

25. November 2011, 16:41 Uhr

hey (:

Naja, ich kenn die Website eig. seit der Entstehung, also seit dem ersten Layout...was mir damals schon extrem gefallen hat und weiterhin ein favorit bleibt, egal wie alt es mtitlerweile ist.
Ich weiß aber auch ehrlich gesagt gar nicht mehr wodurch ich genau auf dich gestoßen bin...das ist aber wirklich schon ein paar Jahre her. Kann gut sein das es damals durch Oyla war, ich glaub da warst du ja ne zeitlang auch so als Hilfe für Anfänger...jedenfalls hatte ich dich dann iwann ICQ un ham ab un zu was geschrieben bis es dann halt vorüber war (:.
Mittlerweile bin ich aber nicht mehr so websitetätig
Aber Traumfinsternis verfolg ich weiterhin, obwohl ich ab der Mitte iwann mal ein paar Layouts verpasst hab, weil du da iwie ne Phase hattest die oft zu wechseln :D
Freut mich, dass ich dich bisschen weiter motivieren konnte. (:
Hatte schon bedenken das klingt zu schleimend und heuchlerisch ^^
Aber ich mag deinen Blog echt total gern und freu mich auch schon wieder auf neue layouts - wenn mal wieder eins ansteht.
Weiß ja nich wie lange du das weiße lassen willst, is immerhin das hellste von allen bisher ;D
Aber du hast es echt drauf...das muss man erstma alles hinbekommen von CSS und HTML..un was weiß ich noch ^^ und dann noch das Talent haben zu Fotografieren und Schreiben zu können....geb blos nich auf, sondern mach was draus. (:

Dracovina

28. November 2011, 16:59 Uhr

Vielen Dank :)

Ja, durch Oyla, das kann gut sein. Ich hatte vor Jahren auch mal eine Oyla-Page, später dann Traumfinsternis, und zu dieser Zeit habe ich mit einem Kollegen die Oyla-Homepagehilge gestartet, die es mittlerweile aber nicht mehr gibt. Da war ich auch aktiver im Forum beteiligt^^

Oh, wirklich? Ich kann mich an deinen Nicknamen nicht mehr erinnern, aber wenn du mir sagst, wie du dich damals genannt hast, dann kann ich mal schauen, vllt. habe ich dich ja noch in meiner Liste und ich erinnere mich etwas besser (man bin ich alt^^).

Ja, das stimmt wohl :D Aber nun konzentriere ich mich mehr um die Inhalte als um Designwechsel^^

Ach quatsch! Ich freue mich immer auf Rückmeldungen :)

Danke für deine lieben Worte :)
Website-Gestaltung zählt mittlerweile ja zu meinem Beruf, aber der Rest ist eher mein Hobby. Es freut mich wirklich sehr, dass dir alles so gefällt :)
Und wenn etwas mal nicht passt, ich besser machen kann o.ä., kannst du mir natürlich auch weiterhin gerne schreiben, ich freue mich auf jede Art von Rückmeldung! :)

Flügel

26. November 2011, 09:56 Uhr

Ich muss eines gleich vorweg sagen: klasse Artikel und toller Blog :) Ich mag es, wie du von deinem realen Alltag ausgehend über so interessante Dinge schreiben kannst. Deine Fotografien gefallen mir auch sehr gut. Es ist zwar schwer sich zu entscheiden, aber gerade zwei Fotos unter den letzten dreien haben es mir wirklich angetan. Ich mag die Straße mit der Baumallee und die Burg/Kirche darunter. Aber auch die vielen auffliegenden Vögel unterstreichen diese von dir super eingefangene gespenstische Stimmung.

Dracovina

28. November 2011, 17:03 Uhr

Vielen lieben Dank :)

Ich werde mich auch in Zukunft bemühen alles so weiterzuführen wie bisher! Es freut mich wirklich sehr, dass dir das so gut gefällt! Ein Motivationsschub :)

Fr34k

28. November 2011, 17:56 Uhr

Danke für das Lob zu den Fotos :)
Ich mach erstmal die Bachelorarbeit und dann sehen wir weiter :D

Ja, gerade diese Schlussfolgerung wollte ich eigentlich mit meinem Beitrag vermeiden. Die Leute sind eben nicht selber Schuld. Teilweise wissen sie ja worum es geht und machen sich freiwillig zum Affen und dann ist es auch ok. Aber zB bei "Schwer verliebt", da wusste die eine Darstellerin gar nichts und sie haben nur die schlechten Seiten gezeigt und überzogen und sie so dargestellt, wie sie eigentlich gar nicht ist. Dabei brauchte sie nur dringend Geld für die OP ihres Papas... klar kann man andere Nebenjobs machen, aber da dauert es 1-2 Monate eh man das Geld zusammen hat. Hier sind es 5 Tage... Dann wohnt man in nem Kaff wo nicht alle die Hellsten sind und die sehen das und denken, iieh die is voll behindert und schon wird das Leben zur Hölle.

Guck es einfach nicht, nicht unterstützen, keine Einschaltquoten liefern, vielleicht wird das Programm dann endlich abgesetzt :(
CiAO Fr34k

Erlaubte Tags: <b><i><br>
Keine <3 oder sonstige Zeichen mit < oder >, außer die erlaubten Tags!



* erforderlich

Über die Autorin

Nun ist es an der Zeit, dass ich mich euch als Autorin von Traumfinsternis ein wenig vorstelle. … mehr lesen

Musik:

6718
^ Top