29.12.2011 | von | Alltag | Kommentare (9)

Guten Rutsch!

Habt ihr die berühmten guten Vorsätze für das neue Jahr? Ich konnte die vom letzten Jahr zwar schon nicht ganz einhalten, aber ich versuche es trotzdem erneut, der gute Wille zählt ja ;D
Eigentlich habe ich nicht viele, nur welche, die sicherlich viele kennen, wie ein paar Kilos abnehmen, mehr Sport betreiben und ähnliches, also nichts spektakuläres.

Anders sieht es aus mit Zielen, davon habe ich viele, die ich im Jahr 2012 erreichen möchte. Unter anderem möchte ich meine Ausbildung erfolgreich abschließen. Ziele sollte meiner Meinung nach jeder haben, sonst hat man doch irgendwie das Gefühl nie eine Stufe im Leben erreicht zu haben, oder nicht?

Silvester Feuerwerk
Silvester Feuerwerk

Nun gut. Dann kann der Jahresausklang am Samstag ja beginnen. Wie feiert ihr Silvester? Eher mit Freunden oder Familie? Ich vermute, die meisten haben als kleine Kinder eher nur mit Familie gefeiert und später dann nur mit Freunden? Anders wie Weihnachten sehe ich Silvester nämlich mehr als große Absachiedsparty des Jahres als ein Familienfest. Am letztes Tag kann ruhig schön gefeiert werden und nach den letzten Stunden das alte Jahr verabschiedet und das neue mit einem schönen Feuerwerk begrüßt werden. Zündet ihr überhaupt Feuerwerke zu Mitternacht? Ich denke, das gehört zu jedem Silvester dazu, ich kann mich selbst an keinen Silvestertag aus meiner Kindheit erinnern, an dem ich kein eigenen Feuerwerk gesehen habe. Als Kind natürlich nur aus sicherer Entfernung.

Wie ich schon in meinem Beitrag "Woran glaubst Du?" geschrieben habe, glaube ich an den "Urgedanken" des lauten und prachtvollen Feuerwerks zum Jahreswechsel. Durch die lauten Geräusche der Raketen, Knaller und anderen Feuerwerkskörper sollen die bösen Geister aus dem frisch angebrochenen neuem Jahr vertrieben werden. Die bösen Geister, die nur Pech und anderes Schlechtes für einzelne Menschen bringen, werden durch die Knallgeräusche verjagt. Zumindest glaube ich daran. Ich habe ein wirklich schlechtes Gefühl, wenn ich nicht zumindest eine Rakete zu Silvester in den Himmel geschossen habe.
Ein schöner Nebeneffekt ist natürlich auch, dass die meisten Feuerwerke optisch sehr faszinierend sind. Ich glaube, ich werde versuchen dieses Jahr ein paar tolle Fotos zu schießen.

Aber natürlich sollte dabei auch sehr aufgepasst werden. Zu früh explodierende Knaller haben schon manchen Menschen einiges gekostet. Achtet bitte darauf, dass ihr nicht die billig produzierten Knaller verwendet (höhere Sprengkraft, kürzere Zündschnur usw.) und Raketen aus Flaschen startet, die einen festen Stand haben! Und bitte nicht aus euren Händen starten. Ich bekomme ein komisches Gefühl, wenn eine an- oder betrunkene Person eine Rakete aus der Hand startet. Wer weiß, worauf er im letzten Moment zielt... oder ob er nicht doch aufschreckt und die Rakete fallen lässt... das ist wirklich sehr gefährlich. Diese Rakete könnte in die Nähe von anderen Menschen fliegen und dort explodieren. Bitte passt bloß auf! Auch mit den beliebten "China Böllern". Passt auf wo ihr hintretet!

Aber nun gut. Wenn ihr achtsam damit umgeht und auch auf andere Mitmenschen achtet, dann sollte eigentlich nichts passieren. Dann kann das Silvester-Feuerwerk ein schönes Spektakel werden!

Seid ihr eigentlich gut über die Weihnachtstage gekommen und konntet mit eigenen Geschenken anderen eine kleine Freude bereiten oder habt sogar schöne Aufmerksamkeiten erhalten? Das Wetter war dieses Jahr ja nicht sehr weihnachtlich, aber ich hoffe, ihr hattet trotzdem ein schönes Fest.

Weihnachtskugeln

Ich habe ein paar wirklich schöne Geschenke erhalten, von denen ich euch hier zwei zeigen möchte.

Dies ist eine echte Silberkette (besser als 925er Sterlingsilber) mit einem echten Silber-Drachenanhänger. Das Funkeln des Drachens sind keine Glitzer- oder Diamantsteine, hier wurde die matte Silber-Oberfläche verändert, kleine Einkerbungen mit einer glatt glänzenden Oberfläche wurden einarbeitet. Dies ist meine schönste und edelste Kette, die ich besitze. Vorher trug ich nur Standard-Silberanhänger mit einem Lederband. Aber nun habe ich etwas Passendes für besondere Anlässe.

Echte Silberkette mit einem Drachen-Silberanhänger

Dies sind hochwertige, professionelle Echthaar-Kosmetikpinsel von Barbara Hofmann. Ihr kennt den Namen vielleicht von Douglas, dort werden nämlich diese Kosmetikpinsel verkauft. Ein Zitat der Website von Barbara Hofmann:

Feinste Ziegenhaare mit natürlichen gewachsenen Haarspitzen, sorgfältigst verarbeitet und klassisch im Design.

www.barbarahofmann.de » Produkte » Kosmetikpinsel

Ja, es ist irgendwie ein komisches Gefühl, echte Ziegenhaare im Gesicht zu benutzen. Aber wenn man die Pinselspitze einmal anfasst, dann ist dies eher Nebensache, denn die Qualität ist wirklich sehr gut und überhaupt nicht mit günstigen Pinseln von beispielsweise Rossmann zu vergleichen. Benutzt habe ich diese noch nicht, aber ich werde davon berichten.

Professionelle Kosmetikpinsel
Kosmetikpinsel von Barbara Hofmann · professional

Bessere Fotos folgen!

Welche sind eure erhaltenen Geschenke, über die ihr euch am meisten gefreut habt? Gab es auch eines, das absolut unpassend war? Ich habe glücklicherweise nichts unpassendes erhalten und habe auch so die Weihnachtstage sehr gut mit zwei Familien überstanden :)

Und wie gesagt: Ich wünsche allen einen guten Rutsch in das neue Jahr! Auch, wenn ich nicht die Zeit finde, jedem einzelnen Linkpartner eine Nachricht zu hinterlassen. Aber die letzten Tage des Jahres möchte ich nicht so viel am Computer/Laptop verbringen. 2012 geht es dann wieder voll Vollgas auf Traumfinsternis weiter! Bis nächstes Jahr! Ich hoffe, ich kann euch im neuem Jahr frisch und gesund wieder begrüßen! :)

Ähnliches zu "Guten Rutsch!":

Ähnliche Beiträge

Frohe Weihnachten

Meine lieben Leser, ich wünsche euch hiermit ein frohes Weihnachtsfest … weiter

Gedanken zu Tote Mädch…

In den letzten Tagen konnte man es überall in den Nachrichten lesen und hören … weiter

Das Staubtuch und der …

Meine lieben Besucher, dem einen oder anderen wird sicherlich aufgefallen sein … weiter

Tags

Alltag

Angie

29. Dezember 2011, 18:30 Uhr

Ich wünsche dir ebenfalls einen guten Rutsch.

Ich muss an Silvester leider arbeiten deshalb wird das nichts mit dem feiern, aber dir wünsche ich viel Spaß :).

Lg

Shanee

30. Dezember 2011, 02:23 Uhr

Ich wünsche dir auch einen guten Rutsch ins neue Jahr. :D Hab mir bislang nichts genaueres vorgenommen, ach doch: Eine gute Trauzeugin sein. xD
___________________________

Freut mich, wenn du ab und an reinschneist. :D Bin auch ab und an auf deinem Blog unterwegs. *haha* Aber vergess irgendwie immer zu kommentieren. *schande über mich*
Nunja ich steige ja glücklicherweise nicht mitten drin ein oder so, ich habe ja weiterhin die Berufsschule besucht. Da ich aber meinen Betrieb wechseln musste und auf die Schnelle keinen Neuen gefunden habe, entstanden bei mir 5 Monate Pause und damit ich diese Zeit nicht hinten dran hängen muss, durfte ich verkürzen. Ganz offiziell. :D
Also ich habe tatsächlich einen Autor gefunden der bei mir gegen die Müdigkeit ankommt und das hätte ich nie für möglich gehalten. Aber scheinbar sind Thriller mein absolutes Genre, das mich einfach wach hält. Also wenn du sowas magst oder mal was neues probieren willst solltest du dir vielleicht mal Bücher von Giles Blunt zu Gemüte führen. Am Besten die Detective Cardinal Reihe, diese beginnt mit "Gefrorene Seelen".
Die gebastelten Geschenke sind eigentlich recht gut angekommen. Irgendwie sogar besser, als die gekauften. Hmm... ;P

Laura

30. Dezember 2011, 11:18 Uhr

Ich wünsche dir auch einen schönen und guten Rutsch ins neue Jahr.
Ich selbst werde wohl auch mit Freunden feiern. Dabei aber mir nur ein Feierwerk ansehen. Diese Knaller werden auch jedes Jahr teurer und teurer... grade wenn man nicht die billigen nimmt!

Amy

31. Dezember 2011, 17:27 Uhr

Hi, ich wünsche dir einen guten Rutsch ins Jahr 2012. Feier schön^^

Ich feier mit Freunden, aber es wird eher etwas ruhiger werden - also keine Party. Und um Mitternacht gibts FEuerwerk - jippieee =)

Dani

01. Januar 2012, 16:58 Uhr

Hey du :)
Na, bist du gut ins neue Jahr gerutscht? Deine Vorsätze find ich toll. Meine sind eigentlich, dass ich das Abitur schaffe und anschließend gleich einen Job finde, damit ich eben auch ein Einkommen habe ... ab morgen fang ich dann immerhin auch schon an, Bewerbungen zu schreiben :)

Ich finde Silvester eigentlich "unnötig" ... Wenn meine Familie nicht feiern würde und wäre es durch die ganzen Raketen und Krachern nicht so laut, würde ich zur normalen Uhrzeit schlafen gehen, wie an jedem anderen Tag auch :) Aber das Beisammensein und Spiele spielen sowie Alkohol trinken und fernsehen hat zusammen dennoch viel Spaß gemacht und das ist mir am wichtigsten :)

Und deine Geschenke sind auch toll. Ich war dieses Weihnachten ja total baff, weil ich in meinem Leben noch nie soviel bekommen habe ... Von meinem Freund einen neuen Laptop, von dem ich restlos begeistert bin, zwei SPiele (Pflanzen vs. Zombies und Wildlife Park 3, eine Silberkette und ich hab einen Thomas Sabo-Charm bekommen, den ich vor einigen Monaten verloren habe ... von seinen Eltern 150 Euro, von meiner Mama 100 Euro, meiner Oma 50 Euro, von meinem Vater & seiner Familie: 200 Euro, einen Kalender mit Hundenmotiven und ein supertolles Parfum, das echt sehr gut riecht! Da bin ich echt nur restlos begeistert :) Ich kann mich also echt nicht beklagen, ich könnt sie alle nur so schimpfen, weil alle viel zu viel für mich ausgegeben haben, haha XD

Angie

01. Januar 2012, 20:58 Uhr

Ein frohes neues Jahr wünsche ich dir :)

Andryna

01. Januar 2012, 22:31 Uhr

Huhu :)

Erstmal hoffe ich, dass du auch gut ins neue Jahr gekommen bist.
Du hast echt ne tolle Kette bekommen ;)
Ich war einfach die letzte Zeit total im Weihnachtsstress... Geschenke besorgen, backen und noch Besuche von/bei Verwandten... aber es hat sich gelohnt. Ich kann u.a. ein Grafiktablett von meinem Schatz, ein großes neues Bett und eine halbe Wii mein Eigen nennen ;)
Vorsätze hab ich auch nicht, ich schau einfach, was passiert. Dafür begann für mich 2012 auf dem Dach eines alten Autos in den Armes des tollsten Kerls der Welt ;) Das reicht mir schon.
Von den ChinaBöllern und allem anderen Geknalle konnte ich mich auch halbwegs fernhalten. Nur bei den Wunderkerzen musste ich unbedingt zugreifen :D
Also, beklagen kann ich mich über Weihnachten und Silvester überhaupt nicht.
Und du anscheinend auch nicht ;)

Liebe Grüße, Ryna

Jenny

04. Januar 2012, 01:39 Uhr

Also ich bin ja eigentlich total kein Fan von diesen "Böllern". Liegt wohl daran, dass letzte Woche ein paar Idioten sie einfach aus dem Fenster geworfen haben und so ein Teil direkt neben mir in die Luft ging. Ich HASSE sowas! Jedenfalls hab ich's überlebt. Meine Katze mag's auch nicht wirklich und ist irgendwie doof. Das Feuerwerk hingegen finde ich toll! Heuer haben wir auch mal ein bisschen Geld in der Luft zerfetzen lassen. :)

Die Kette sieht echt total schick aus! Die Steinchen usw. sind total schön! *-*

Zu den Pinseln: Ich hab in meinem Kosmetikkoffer, den ich zu Weihnachten geschenkt bekommen habe, mal geguckt, ob da auch Pinsel drin sind - Nein, natürlich nicht. Was macht man mit Lidschatten usw., wenn man kein Zubehör hat? ;( Ich besitze nicht mal 1 Pinsel! Ich kann da eigentlich gar nicht mitreden, wie sich der Pinsel anfühlt.. Jedenfalls sieht er zumindest schon mal nicht so typisch Plastik aus. Gibt ja Teile, da denkt man sich echt...

Oh und zu den Karten: Gut improvisiert! Nächstes Jahr mach ich auch so tolle Karten! *freu*

namimosa

07. Januar 2012, 11:57 Uhr

ach, gute vorsätze habe ich eigentlich nicht wirklich in dem sinne. mehr sport zu machen wäre sicherlich mal eine sache, aber ich bin dann doch immer zu faul. zum glück sieht man mir das nicht an. aber immerhin hat es hier jetzt wieder geschneit und ich werde die nächste zeit über öfter mal skifahren gehen, das ist ja auch nicht schlecht. ;)

ich hatte dieses jahr wirklich ein perfektes silvester. ich war mit meiner familie und einer sehr guten freundin bei einer dinner-show. das essen war klasse, die varieté einlagen auch und die zeit sit einfach nur verflogen! der abend bzw. die nacht (puh, hatte ich ein schlafdefizit) war klasse! :)
und ich bin so auch mal in den genuss von einem professionell geplanten feuerwerkt gekommen. das ist schon echt was anderes, als wenn irgendwer nur einfach so herum böllert. da braucht man auch weniger bammel vor allem zu haben...^^

Erlaubte Tags: <b><i><br>
Keine <3 oder sonstige Zeichen mit < oder >, außer die erlaubten Tags!



* erforderlich

Über die Autorin

Nun ist es an der Zeit, dass ich mich euch als Autorin von Traumfinsternis ein wenig vorstelle. … mehr lesen

Musik:

2917
^ Top